trueten.de

"Eigentum ist Diebstahl!" Pierre-Joseph Proudhon

Neues Outfit: #Bootstrap

Nach dem Update der Blogsoftware auf die aktuelle Version war mir nach einem neuen Outfit zumute. Daher läuft jetzt ein Test mit Bootstrap. Konfiguriert ist da noch nicht viel, kommt vielleicht, wenn ich Zeit und Lust dazu habe.

Social Media Links werden auch wieder eingesetzt. Die Leute verlangten danach. Natürlich DSGVO konform: Wir setzen das serendipity_event_social Plugin mit Shariff Unterstützung ein.

Serendipity Update 2.1.6 auf 2.3.0

Nach dem Update auf die gestern Nacht erschienene Version Serendipity 2.1.6 haben wir das Blog auf die Serendipity Version 2.3.0 aktualisiert, die nach 2 jähriger Entwicklungszeit fertig gestellt wurde.

Serendipity 2.3 focuses on

  • PHP 7.2 and 7.3 support - minimal PHP version is now PHP 7.0
  • Smarty upgrade to 3.1.33
  • Updates to the media manager and some bug fixes
    • New function to add multiple images to an entry at once, creating a gallery
    • Use figure/figcaption markup for media manager images with captions
    • Ability to create responsive image thumbnails
    • Set responsiveimages as default plugin
    • Add rewrite to absolute url for srcsets to the feed generation
  • Using voku/simple-cache for internal cache as bundled lib, which will allow to cache with memcached and redis instead of just on the filesystem
  • Adding a maintenance mode option
  • Improving the nl2br plugin (thanks to Stephan Brunker!)
  • Allowing to receive multiple trackbacks and pingbacks (thanks to @Mitch!)
  • Changing (installation) defaults: disable entryproperties cache and enable internal cache, enable stable-archive option

Other changes include:

  • Security fixes for XSS in Editor Preview and Media Library by interpreted EXIF tags (thanks to Hanno Boeck!)
  • Fallback for $lang variable when configuration failed to load which evades some unuseful error messages (thanks @HQJaTu!)
  • Drop deprecated serendipity_purgeEntry function
  • Bootstrap4 adaptations
  • Fixes for plugin drag'n'drop
  • Multiple minor bug fixes to core, bundled plugins and bundled themes.

#FreeOlaBini / Freiheit für Ola Bini

aus dem aktuellen riseup Newsletter:

"Ola Bini ist ein Programmierer aus Ecuador und ist dorst in sozialen Bewegungen aktiv. Ola hat an freier Software und Verschlüsselungs-Tools gearbeitet, die es den Nutzern von Riseup und vielen anderen erlauben, ihre Privatsphäre zu schützen und so die Welt zu verbessern.

Ola wurde im April 2019 festgenommen und zwei Monate lang in Ecuador inhaftiert wegen angeblicher Verbindungen zu Julian Assange und WikiLeaks. Riseup und viele unserer Freunde unterstützen die Kampagne, die zu seiner Befreiung aufruft, und das solltest Du auch!

Niemand sollte für das Programmieren und den Kampf für eine bessere Welt im Gefängnis landen. Wenn Du kannst, versuche mehr über Ola Binis Fall zu erfahren und über die laufende Spendenaktion, die helfen soll, seine Verteidigung zu finanzieren."

Mehr dazu zum Beispiel auf der Solidaritätswebseite, dort beispielsweise im ausführlichen Statement, bei netzpolitik, bei amerika21 oder etwas ausführlicher in der taz.

"Verbindung zu Verschlüsselungsdienst fehlgeschlagen (...)" bei OxygenOS und k9 Mail & OpenkeyChain

Screenshot
Bei dem Problem wird ein rotes Schloß rechts oben im Screen und eine Fehlermeldung am unteren Rand angezeigt.
Ein lästiges Problem, das bei der Verschlüsselung von Mails in k9 Mail / OpenKeyChain unter OxygenOS 9.0.15 bei den OnePlus 6T Handys auftritt, ist die Meldung:

"Verbindung zu Verschlüsselungsdienst fehlgeschlagen. Überprüfen Sie die Einstellungen oder tippen Sie auf das Verschlüsselungs-Symbol um es erneut zu versuchen"

oder

"Zugang zu Verschlüsselungsdienst verweigert. Tippen Sie auf das Verschlüsselungs-Symbol um es erneut zu versuchen."

bzw. "Cannot connect to crypto provider, check your settings or click crypto icon to retry!" 

Ein funktionierender Workaround ist, die AkkuOptimierung für OpenkeyChain zu deaktivieren. Entweder über das Programmicon / (i) / Akku oder über Einstellungen / Akku / Akku-Optimierung / OpenkeyChain / "Nicht optimieren" bzw. (Settings > Apps & Notifications > Special App Access > Battery Optimisation > OpenKeychain > "Don't Optimize").

So läuft OpenkeyChain im Hintergrund weiter, wobei der Stromverbrauch getrost vernachlässigt werden kann. Darauf muss man auch erst mal kommen...



Mein öffentlicher PGP Schlüssel ist unter der ID: 0xD96D6E68 von jedem PGP Keyserver zu beziehen, oder hier, ebenso wie der Fingerprint.