trueten.de

"Wie gesagt, das Leben muss noch vor dem Tode erledigt werden." Erich Kästner

Ekstasen von Hartz IV Empfängern erwartet: Zwanzig Euro mehr im Monat!

Die Polizei steht angstvoll bereit. Zuviel Glück führt leicht zu Ausschweifungen. Es steht zu befürchten, dass sich spontan Dank-Prozessionen bilden, die das Kanzleramt stürmen. Merkel, Merkel, wir sind einfach glücklich. Her die Hand, um einen festen Kuss darauf zu stempeln.

Und dabei die FDP nicht vergessen! Es gibt Gerüchte, dass vor allem die rege Fraktionsvorsitzende Homburger sich an der Gestaltung der Bezüge beteiligt hat. Hausfraulich umsichtig, wie sie ist, hat sie als erstes das Geld für eine Flasche Chantré im Monat gestrichen - und das für den Schnitt-Tabak, der bis zum fünfzehnten reicht. Wenn wir sonst schon am Nächsten sparen, wie der Herr es befohlen hat, dann soll wenigstens was für die Gesundheit der Ärmsten herausspringen.

Vielleicht ließe sich noch eine Runde Pflicht-Jogging herausschlagen - pro Tag. Das kostet nichts und hält gesund. Volksgemeinschaft - richtig verstanden.

Es versteht sich, dass es nicht allein ums Sparen geht. Nach allen anderen Ausgaben wären die paar Euro auch noch drin gewesen. Gemein, jetzt der Arbeitsministerin Geiz nachzusagen. Hier geht es um Volkserziehung! Nicht im abgestandenen Sinn von Hammelbeine lang ziehen. Volk- das sind auch alle, die -noch- nicht auf Hartz IV hinuntergedrückt worden sind. Die bekommen natürlich auch nicht mehr Knete . Es geht schließlich um den Aufschwung. Sollen die schwer Arbeitenden Normalos deshalb leer ausgehen? Oh Nein! Sie können ab jetzt -mit Glück- Leuten bei einem uralten Sport zugucken: Kippen sammeln!

Und wenn es auch mit dem Steuersenken ab jetzt aus ist, gibt es doch was für “uns” alle: Anderen geht es noch dreckiger! Denen beim Gezwiebeltwerden zuschauen : Gibt es was Schöneres und Billigeres?

Trackbacks

Trackback specific URI for this entryTrackback URL

Comments

  1. RT @ttrueten: Ekstasen von Hartz IV Empfängern erwartet: Zwanzig Euro mehr im Monat! http://tinyurl.com/3ybcuqb #HartzIV #Merkel
    Comment (1)
    Reply
    • Posted bywoschod
    • on
    RT @ttrueten: Ekstasen von Hartz IV Empfängern erwartet: Zwanzig Euro mehr im Monat! http://tinyurl.com/3ybcuqb #HartzIV #Merkel
    Comment (1)
    Reply
  2. RT @SilwerSurfer: Ekstasen von Hartz IV Empfängern erwartet: Zwanzig Euro mehr im Monat! http://tinyurl.com/3ybcuqb
    Comment (1)
    Reply
    • Posted byFritz Güde
    • on
    Entschuldigung.
    Wir haben den schwachen Schultern von Merkel und v.d.Leyen im Überschwang immer noch zu viel zugemutet. Es wird im Endeffekt gerade die Hälfte geben vom Almosen des letzten Jahres. Also allenfalls Inflationsausgleich! Unter diesen Umständen ist von Danktelegrammen der Betroffenen abzusehen. Die Regierung versteht die allgemeine Dankbarkeit auch ohne das.
    Begründet wird das mit der Majestät des Lohnabstandsgebots Es ist unverzeihlich, dass Gott beim Erlass der zehn Gebote dieses nicht an die erste Stelle gesetzt hat.
    Es bleibt den betont christlichen oder mindestens abendländischen Parteien überlassen, Gott den Finger zu führen bei der notwendigen Selbstkorrektur.
    Was allerdings an der Entscheidung der Zwangs-Sparer noch zu klären wäre : das Transparente daran.
    Transparent heißt :durchsichtig. Gemeint: Berechenbar! So haben wir das Verfassungsgericht gutgläubig verstanden.Das hätte heißen müssen, dass jeder Vernünftige vor dem jetzigen Beschluss genau auf den selben Betrag kommen müsste. Wieso aber ist dann vorher so lange über dessen Größe gestritten und gemutmaßt worden?
    Müssen wir halt warten, bis Frau Minister uns das Transparente transparent macht!
    Comment (1)
    Reply

Add Comment

E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
To leave a comment you must approve it via e-mail, which will be sent to your address after submission.
Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
BBCode format allowed