trueten.de

"Wenn einer mit Vergnügen zu einer Musik in Reih und Glied marschieren kann, dann hat er sein großes Gehirn nur aus Irrtum bekommen, da für ihn das Rückenmark schon völlig genügen würde." Albert Einstein

Der große Sprung nach vorn

Nachdem unser Blog gestern noch auf Platz 30 bei der "Aktion UEBERWACH" stand, beehrte uns das LKA (nicht der Musikschuppen in Wangen, in den wir auch mal gerne gehen), sondern das AMT heute einige Male und pushte uns auf Platz 24:
Die "Aktion UEBERWACH" will auf die zunehmende Entwicklung in Richtung eines "präventiven Überwachungsstaats" aufmerksam machen, indem sie Zugriffe der Bundes- und Landesministerien, sowie von Regierungs- und Oppositionsparteien auf teilnehmende Blogs, Foren und Webauftritte überwacht und protokolliert. Über ein Beispiel, wohin diese Überwachung führen kann habe ich ja neulich berichtet

Es ist recht interessant, zu sehen, welche von den überwachenden Behörden sich wann und wo auf den teilnehmenden Seiten aufhält. Bei den Protokollen der Sitzungen werden die besuchten Seiten mit ausführlichen Statistiken dargestellt.

Zwar geben die Logfiles des Webseitenproviders die Daten in der Regel auch her, allerdings ohne die IP Adressen in die Behörden aufzulösen und diese dann auch noch entsprechend aufzubereiten.

Trackbacks

Trackback specific URI for this entryTrackback URL

Comments

    • Posted byDaniel W.
    • on
    Ich gratuliere. Allerdings muss ich Dich, so leid es mir tut, auch ein wenig enttäuschen.

    Ich wurde wegen des Inhalt eines Artikels in meinem Blog schon vom LKA Dezernat Kriegsverbrechen und Verratsdelikte eingeladen. :)
    Comment (1)
    Reply
    • Posted byrafael
    • on
    Tatsächlich spannender Post, ich sehe da in ganz Westeuropa eine markante Zunahme an diesem Prävenivdenken. Gruppierungen sollen da möglichst rasch nach ihrer potentiellen Gefährlichkeit für den "demokratischen" Staat identifiziert werden. Muss man dem Bürger wohl immer wieder vorhalten. Die Blauäugigkeit gegenüber dem herrschenden System ist frappant!!!!
    Comment (1)
    Reply

Add Comment

E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
To leave a comment you must approve it via e-mail, which will be sent to your address after submission.
Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
BBCode format allowed