trueten.de

"The pellet with the poison’s in the flagon with the dragon, the vessel with the pestle has the brew that is true." Hubert Hawkins in The Court Jester

Nach rechtem Angriff in Winterbach: Demo gegen Nazigewalt am 17.04.

Eine Gruppe von Nazis hat in Winterbach (Rems-Murr Kreis) in Baden-Württemberg in der Nacht zum Sonntag Jagd auf neun Migranten gemacht. Diese flüchteten in ein Gartenhaus, das die Rechtsradikalen daraufhin anzündeten.

Eine Gruppe aus der rechten Szene hat nach einer Party mit dem Auto zuvor bewusst versucht, einen Mann aus einer Gruppe umzufahren. Als die Nazis kurz darauf handgreiflich wurden, flüchteten fünf der Migranten in eine Gartenhütte, in der sie vorher ebenfalls gefeiert hatten. Die Rechtsradikalen zündeten sie daraufhin an. Alle neun Migranten wurden verletzt. Einer liegt immer noch im Krankenhaus.

Die Polizei nahm zunächst 12 Verdächtige aus dem rechtsradikalen Milieu vorläufig fest – über zwanzig weitere Partygäste mit rechtem Hintergrund werden verdächtigt, an der Tat beteiligt zu sein. Ermittelt wird unter anderem wegen versuchten Totschlags und schwerer Brandstiftung. Allerdings sind die Festgenommenen schon wieder auf freiem Fuß.


Die Initiative "Weiler schaut hin!" ruft zur Demo gegen Nazi-Gewalt auf!

Treffpunkt ist am Sonntag, 17.04.2011, 15 Uhr, am Bahnhof in Winterbach. Abschlusskundgebung wird voraussichtlich in Weiler vor der Gaststätte Linde sein.

Presse:

• Stuttgarter Zeitung: Der braune Spuk zerstört die Idylle
• Waiblinger Kreiszeitung: In brennender Hütte eingesperrt
• Waiblinger Kreiszeitung: Hauptverdächtiger noch nicht ermittelt
• Welt: Ausländer in Laube gehetzt und Fluchtort angezündet

Trackbacks

Trackback specific URI for this entryTrackback URL

Comments

    • Posted byregine
    • on
    Der Rems-Murr-Kreis (besonders Waiblingen) ist eine Hochburg für Neonazis. Vor kurzem attackierte eine rechtsradikale Schlägerbande einen Migranten. Keiner von den umstehenden Passanten griff ein. Manche lächelten sogar und klatschten Beifall. Andere gingen einfach weiter als wäre nichts geschehen. Ich war die Einzige, die sich einmischte, danach ließen sie von ihm ab und tauchten in der schützenden Menge unter. Einer von den rechtsradikalen Schlägern ist mir bekannt. Er ist leitender Angestellter bei der Telekom.
    Comment (1)
    Reply
    • Posted byonolla
    • on
    Danke Regine,das Land brauch mehr Leute wie Dich.Das nächste Mal,bitte Polizei anrufen statt einzugreifen,diese Leute sind extrem Aggressiv.

    onolla
    Comment (1)
    Reply

Add Comment

E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
To leave a comment you must approve it via e-mail, which will be sent to your address after submission.
Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
BBCode format allowed