trueten.de

"Wer wagt es, sich den donnernden Zügen entgegenzustellen? Die kleinen Blumen zwischen den Eisenbahnschwellen." Erich Kästner

Stuttgart 21: Abbruch des Nordflügels hat begonnen - Proteste und Straßenblockaden

Spontandemo und Blockade der Heilbronner Strasse in Stuttgart
Gestern abend gegen 19.00 Uhr zogen die ersten Baufahrzeuge wegen des Abrisses des Nordflügels des Hauptbahnhofes auf und es wurde ein Bauzaun rund um den Nordflügel errichtet. Aus Polizeikreisen war zu vernehmen, dass bis Montag der Nordflügel abgerissen sein soll.

Die Mahnwache und anwesende Parkschützer und S21-Gegner organisierten sofort über Telefonketten die Proteste. Innerhalb einer Stunde waren bereits die ersten tausend Protestierenden da, die im Laufe des Abends immer mehr wurden. Insgesamt waren gestern abend und heute nacht zwischen 5 und 10tausend vor dem Bahnhof und auf den Straßen rund um den Bahnhof an Protestaktionen und Straßenblockaden beteiligt. Die Straßen rund um den Bahnhof waren über Stunden blockiert, zuerst einzelne, zum Schluss alle Straße rund um den Bahnhof. Auch die B14 wurde mehrmals blockiert, u.a. wurde der Charlottenplatz für längere Zeit durch eine Sitzblockade dicht gemacht. Bis weit in die Nacht hinein (ca. 3.00 Uhr) gab es Straßenblockaden und Proteste.

Der Bahnhof glich einer Polizeifestung. Viele Ein- und Ausgänge waren komplett dicht, andere teilweise gesperrt. Das Polizeiaufgebot war gewaltig, mehrere Festnahmen wurden beobachtet. Ich selbst habe 3 Festnahmen mitbekommen, bei denen ältere Protestierende auf übelste Weise getreten und über die Straße geschmissen wurden.

Heute ging es um 12.00 Uhr weiter mit einer Kundgebung vor dem Bahnhof, Straßenblockaden, einer Spontandemo durch die Königsstraße zum Schlossplatz, Karlsplatz, Marktplatz und einer Schlusskundgebung vor dem Rathaus mit vielen Teilnehmern. Viele "Bürger" schlossen sich spontan der Demo an, so dass sie im Laufe immer größer wurde.

Heute abend ist um 19.00 Uhr die nächste Aktion - wie immer vor dem Nordausgang. Ebenso am Sonntag um 19.00 Uhr. Am Montag geht es um 7.00 Uhr und 18.00 Uhr weiter. Ansonsten täglich um 19.00 Uhr.

Via WebmasterIn Zukunftsforum Stuttgarter Gewerkschaften


mehr Information:

Bei Abriß: Aufstand
Parkschützer
Kopfbahnhof 21

Trackbacks

Trackback specific URI for this entryTrackback URL

Comments

Add Comment

E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
To leave a comment you must approve it via e-mail, which will be sent to your address after submission.
Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
BBCode format allowed