trueten.de

"Here's another nice mess you've gotten me into!" Oliver Hardy

THE LOVE GLOVES

LARS VEGAS & THE LOVE GLOVES,
die sich jetzt nur noch Love gloves nennen!

Achtung neuer Termin!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Dafür in 4 Mann Besetzung!

im 4Peh am 28.01.2006 um 20.30 Uhr Eintritt 11€

THE LOVE GLOVES

Über die Musik...

Die eigenwilligen Songs und Arrangements von THE LOVE GLOVES bestehen aus
kraftvoll-minimalistischem Rhythmus, virtuoser Mundharmonika und
traditionellem Fingerpicking, Bottleneck-Slide und Single-note-Spiel der
Gitarre. Zwei sich abwechselnde Leadsänger, sowie komplexe zwei- und
dreistimmige Gesangsharmonien ergänzen diesen Sound zu dem ganz persönlichen
Stil der Band, dem Delta Roll.

Dieser Sound basiert auf dem Delta, Country und Juke Joint Blues der 1920er
bis 40er, sowie dem rauheren, elektrifizierten Stil der 50er Jahre.
Hinzugefügt werden Harmoniegesangs-Arrangements der 60er. Die Musik von THE
LOVE GLOVES überträgt den Pulsschlag der Barrelhouses auf das junge Publikum
der heutigen Bar- und Clubszene und ist eine erfrischende Bereicherung für
jedes Festival.

Über die Band...

THE LOVE GLOVES entstanden durch die Zusammenarbeit des
Mundharmonika-Spielers und Sängers Keith Dunn mit dem Trio Lars Vegas & The
Love Gloves. Keith Dunn, geboren in Boston, wurde mehrfach für sein
Songwriting auf seiner Solo-CD "Alone with the Blues", sowie mit dem Talking
Blues Award für die Live-Darbietung seiner Stücke ausgezeichnet. Desweiteren
trat er mit unzähligen Blues-Größen auf, darunter Jimmy Rogers, Big Jack
Johnson und Muddy Waters. Lars Vegas & The Love Gloves aus Berlin wurden
ausgezeichnet mit dem Berlin Blues Award 2004 und dem Dresden Blues Award
2001, spielten im ZDF-Spielfilm "Weg!" und komponierten den Soundtrack zu
einem Genion-Werbespot.

Nach etlichen Treffen bei Jam Sessions auf diversen europäischen Festivals,
entschieden sich die vier Musiker, die persönliche und musikalische Energie
dieser After-Hour-Sessions in einem Band-Format zu präsentieren - THE LOVE
GLOVES. Ihr Enthusiasmus für die Musik, verbunden mit der Tatsache, daß alle
Bandmitglieder Multiinstrumentalisten sind und es außerdem drei Sänger gibt,
sorgen bei Konzerten für Abwechslung, Erregung und Vielseitigkeit. Gerade
war die Band im Studio, um Aufnahmen zu machen, die all diese Elemente
verbinden und schon bald auf CD erhältlich sein werden.

THE LOVE GLOVES:
Keith Dunn: Vocals, Harmonica
Lars Vegas: Vocals, Guitar, Bass
Klaas Wendling: Drums, Bass, Vocals
Marko Jovanovic: Bass, Harmonica



weitere Infos