trueten.de

"Wenn einer mit Vergnügen zu einer Musik in Reih und Glied marschieren kann, dann hat er sein großes Gehirn nur aus Irrtum bekommen, da für ihn das Rückenmark schon völlig genügen würde." Albert Einstein

Blogkino: "Tess of the Storm Country" (1922)

Heute zeigen wir in unserer Reihe Blogkino ein HausbesetzerInnen Drama: "Tess of the Storm Country". Ein reicher Mann hat ein Haus auf einem Hügel erbauen lassen, um so das Elend seiner armen Nachbarn, die als Hausbesetzer am Fuße des Berges leben, nicht ansehen zu müssen. Der Sohn des reichen Mannes zeigt aber nicht nur Verständnis für die prekäre Lage und die Not der Armen, sondern fühlt sich auch von einer der Hausbesetzerinnen angezogen: Tess (Mary Pickford).

Blogkino: Shock (1946)

Heute in unserer Reihe Blogkino: Shock. Die junge Janet Stewart wird in einem Hotel in San Francisco Zeugin, wie ein Mann seine Frau mit einem Kerzenleuchter erschlägt. Als Janes Mann eintrifft, findet er sie in einem schweren Schockzustand auf und bittet den Psychiater Cross (Vincent Price) um Hilfe. Das ist ein grober Griff daneben, denn: Cross selbst war der Mörder, und um Jane Steward zum Schweigen zu bringen, lässt er sie in sein Privatsanatorium einweisen...

Blogkino: Joan Avoids a Cold (1947)

In unserer Reihe Blogkino wollten wir heute einmal mehr einen Beitrag zur allgemeinen Hygiene leisten. Daher zeigen wir heute den Film "Joan Avoids a Cold", in dem die gleichnamige Protagonistin zeigt, wie einfach sich im Grunde Erkältungen oder andere Erkrankungen, die durch die Übertragung von widerlichen Keimen ausgelöst werden, vermeiden lassen.