trueten.de

"Wenn ich mit meiner Relativitätstheorie recht behalte, werden die Deutschen sagen, ich sei Deutscher, und die Franzosen, ich sei Weltbürger. Erweist sich meine Theorie als falsch, werden die Franzosen sagen, ich sei Deutscher, und die Deutschen, ich sei Jude." Albert Einstein

Gefangene der Bewegung...

Skandal: Blogdiktator verkleinert Zelle der Terrormäuse und entzieht ihnen bisher zugestandenes Ritalin! Bisher unbekannte Mäusebefreiungsarmee (MBA) startete daraufhin Befreiungsschlag! Ideologische Linienkämpfe der Befreiten jedoch nach wie vor nicht entschieden. Bekennerschreiben am Tatort gefunden! Futterforderung Lösegeldforderung in unbekannter Höhe! Bericht und aktuelle Fotos:

Siehe auch "Film aus dem Terrorcamp"

Aufrüstung

So. Der Weihnachtsmann kann kommen, wir sind bestens gerüstet:

Adventskalender


Adventskranz


Räuchermannchen & Co.


Fensterdeko


Arbeitsplatz

Theaterhaus Stuttgart: COLIN GOLDNER - Dalai Lama Der Fall eines Gottkönigs

Die Anstifter aus Stuttgart haben für Freitag, den 25. Juli den Autoren Collin Goldner ins Theaterhaus nach Stuttgart zu einem Vortrag über den vermeintlichen tibetischen "Gottkönig" Dalai Lama eingeladen. C. Goldner hat über Jahre zum Thema recherchiert, sein Buch ist vor kurzem in einer überarbeiteten Auflage erschienen. Das Buch und die Veranstaltung sind insbesondere im Hinblick auf die zu erwartenden Pro-Tibet Aktionen während der Olympiade zu empfehlen, über die die Mainstream Medien wohl auch weiter nur eine äusserst fragwürdige Berichterstattung liefern werden.

Mehr Informationen

Siehe auch die Beiträge:
Was ist los in Tibet? 27.03.2008
Weitere Informationen zu Tibet, 29.03.2008
Aktionsfeld Tibet, 10.04.2008
Tibet unter dem Dalai Lama, 16.05.2008

ZombieWalk in Stuttgart

Am Freitag, den 11. April 2008 findet im Rahmen der internationalen Aktionstage für Freiraum ein "Zombiewalk" durch die Stuttgarter Shoppingmeile statt.

Als Zombies verkleidet wollen Aktivisten durch die konsumorientierte Stadt laufen, "in die schicken Läden, die teuren Clubs,.. als passive durch den Kapitalismus fremdbestimmte Wesen, die das selber Denken verlernt haben".

Mit der Aktion soll zum kritischen Denken abseits der "gewohnten Konsumwege" angeregt werden.

Gemeinschaftliches Verkleiden und Schminken findet ab 16 Uhr im Subversiv (Burgstallstraße 54, Stuttgart-Heslach) statt, entsprechende Kostüme - erwünscht sind vor allem "spießige" Bonzenanzüge, Stöckelschuhe und ähnliches - sollen mitgebracht werden.

Auferstandener der Woche

Edmund S.
Quelle: WikiPedia
Vor kurzem dachte ich noch, es ist jetzt Schluss mit: "Ehhhh....ehhh...eeeehhh". Und jetzt gräbt Frederico Elwing ihn anläßlich des Transrapid Endes wieder aus. Bei "Alter Falter" wird ein bei der FDP Bayern verlinktes Transkript der Transrapid-Rede verwiesen.

Weitere lustige Episoden aus Edmund's Leben und Werk gibt es bei redblog.