trueten.de

"Gehe Deinen Weg, und lass die Leute reden!" Dante

Best of Spamfilter #2: Viel Vergnügen mit meiner Master-card...

Neu in unserer Rubrik Spamcop:

"Sehr geehrter Karten Inhaber/in,

mit Bedauern müssen wir Ihnen die temporäre Aussetzung Ihrer Karte mitteilen.
Der Grund hierfür sind die neuen Sicherheitsrichtlinien, welche für jeden unserer Kunden geltend sind und bestätigt werden müssen.

Solange Sie die Verifizierung nicht durchgeführt haben, wird es uns nicht möglich sein Ihre Kreditkarte freizuschalten.
Wenn Sie jedoch nicht auf den Service von Master-card verzichten möchten und Ihre Karte weiterhin reibungslos und sicher nutzen wollen, haben Sie die Möglichkeit eine Verifizierung durchzuführen.
Mit diesem Verfahren schalten Sie Ihre Karte unverzüglich wieder vollständig frei.

Hierzu besuchen Sie die unten aufgeführte Seite, auf welcher Sie ein Formular vorfinden.
Tragen Sie dort Ihre Daten ein und vergewissern Sie sich nochmals, dass diese korrekt eingetragen wurden.
Weitere Informationen zu Ihrer Sicherheit und zur Verifizierung finden Sie selbstverständlich auf der folgenden Seite:

hXXp://www.mastercards-terminal.com/verifizierung.php1

Viel Vergnügen mit Ihrer Master-card und einen schönen Tag wünscht Ihnen.

(...)"

Der Link verweist auf folgende Seite:

Screenshot


Was jetzt? Ich habe doch gar keine Master-card...

 

1 Der angegebene Link verweist auf: hXXp://bistrotdesvignes.com/german/i.php


Kein Kreditinstitut wird jemals nach einer Onlineverifizierung für Kredit- oder Scheckkarten fragen. Auch nicht Mastercard.

Siehe auch: Phishing: Aktuelle Mitteilung zu ihrem Karten-Konto

Best of Spamfilter #1: "Das ist nicht das Ende der Welt für Sie"

Da hat sich mal wieder einiges im Spamfilter verfangen, das mir so erhaltenswert erscheint, dass ich gleich eine neue Rubrik aufmache. Einsteigen wollen wir hiermit:

Hallo,
Top des Tages für Sie.

Sind Sie in der Notwendigkeit einer Kredit? oder haben Sie Betrug sein in der Vergangenheit von Ihrer Festplatte Geld verdienen alles im Namen des einen Kredit von einer Firma oder einer Bank

Das ist nicht das Ende der Welt für Sie, ich will, dass Sie wissen, dass wir bei James Oliva Loan Firm sind hier, um einen Punkt, um Ihre finanziellen Probleme gestellt und machen, dass ein Ding der Vergangenheit in Ihrem Leben.

Also, wenn Sie daran interessiert, finanzielle Hilfe von uns sind, dann kontaktieren Sie uns heute mit über unser Unternehmen E-Mail über: jamesoliva79_loaninvestment@yahoo.XXX, so dass wir Ihnen mit dem Darlehen Betrag, den Sie brauchen Hilfe.

To be continued...

Ein seriöses Investitionsangebot

Mir wurde heute mal wieder ein seriöses Investionsangebot gemacht. Wenn alles klappt, so wie mir das meine neuen nordkoreanischen Freunde versprechen, werde ich jetzt endlich reich! Als erstes kaufe ich alle anderen Blogs auf. An erster Stelle stehen beispielsweise pantoffelpunk, Das Rote Blog, der Dwarslöper, entdinglichung, "Einfach übel" oder ein Blog, das sich ein kleinwenig wie eine Krankheit anhört. Als Monopolist erkläre ich dann alle anderen Blogs für überflüssig und investiere ein wenig Risikokapital bei einem StartUp Blog. So eines wie redblog, wo es in 4 Tagen nach einer kurzen Schaffenspause weitergeht. Wenn alles schief geht, kann ich immer noch auswandern. Aber warum, ich gehe ja kein Risiko ein:
Hallo, mein Name ist Frau Anne Lee Xian, ich bin verheiratet mit einem Nord Koreanisch, und ich möchte, dass Sie mich durch die tragfähigste Investitionsmöglichkeiten in Ihrem Land. Alternativ kann ich investieren in Ihrer Branche vielleicht, wenn es lebensfähig und gesichert werden.
Ich und mein Mann sind einer der Abweichler von der Nord-Korea und ich wir sind derzeit Asylbewerber außerhalb der Küsten von Nord-Korea, haben wir in diesem Land irgendwann nach defecting aus dem Nord-Korea, wir waren in Wechselstube Geschäfts-und ich war immer auf Reisen zu anderen Teilen von Asien und Europa und den USA in diesem Zeitraum konnte ich bewegen sich unsere Fonds und hinterlegen es in einem Finanzinstitut in Europa.

Ich will investieren diese Fonds in Ihrem Land mit Ihrer Hilfe und Beratung, weil wir behandelt werden als Ausländer hier und da sahen die koreanische Regierung glaube, wir sind Sicherheit behandeln, viele Abweichler jetzt weitergehen nach Kanada oder die Vereinigten Staaten und einigen Teilen in Europa zu leben.

Ich möchte Ihnen, senden Sie mir eine vollständige Aufschlüsselung der Investitionsmöglichkeiten in Ihrem Land und auch ich möchte wissen, was ich genau tun müssen, damit Sie investieren das Geld für mich in Ihrem Land. Wenn Sie interessiert sind, werde ich dann auf Ihrem Land nach Erhalt der Fonds und erarbeiten die Investitionspläne mit Ihnen. Nachdem ich von Ihnen hören und finden Sie heraus, die beste Investition Geschäft können Sie mir vorstellen, ich werde Ihnen sagen, wie viel es geht. Bitte antworten Sie so bald wie möglich an meine private E-Mail-Adresse: anneleexian@xxxxx.com Mit den folgenden Informationen: Ihr Vollständiger Name Direkt-Telefon. Die E-Mail Ich schreibe Ihnen ist mein Cousin E-Mail antworten Sie nicht auf die E-Mail-Adresse, wo ich habe senden Sie diese E-Mail aus.

Grüße und Segen
Frau Anne Lee Xian
anneleexian@xxxxx.com

Selbstversuche und was da so bei rauskommt...

Eine kleine Auswahl
Ich habe heute Nacht mal kurz den Akismet Spamschutz abgeschaltet. Das Ergebnis von knapp 6 Stunden ohne diesen Schutz vor den ganzen günstigen Kredit- und Viagraanbietern und ihren Kollegen, den Penisverlängerern und Brustvergrößereren sind über 70 Spamkommentare, die ich jetzt manuell rausfischen muss. Wenn hier jeder Drecks Spambot seine Chance bekommen würde, dann müsste ich hauptberuflich bloggen. Eigentlich kein Problem, aber woher bekomme ich dann die Kohle? Man müsste also selber Spammer werden. Die ganzen Spammer sind also wahrscheinlich alles verarmte BloggerInnen 8-)

Lieb Friend, Ich muss mich nach Ihrer Verwöhnung sehnen...

Wenn ich mal wieder schlechte Laune habe muss ich nur in meinen Spamfilter schauen. Dann geht's wieder aufwärts und ich werde auch noch reich dabei :-)

Von den Schreibtisch John Kang
22b Awolowo Weg 2. Ablauf Victoria Insel
Lagos Nigeria.
Email: johnkangprivatebox@XXXX.com

Lieb Friend,

Ich muss mich nach Ihrer Verwöhnung sehnen, sich zu Ihnen vorzustellen. Mein Name ist John Kang, ein älterer Bankier hier in Nigeria, Obwohl l nicht gekannt hat, oder hat Sie vor getroffen, aber l hat es auf mich selbst genommen, Sie zu kontaktieren.Die verstorbene Person Herr Neal Walker ist in einem Luftsturz zusammen mit seiner Ehefrau am 31. Oktober 1999 in einer ägyptischen Luftverkehrsgesellschaft 990 mit anderen Passagieren an Bord war ein Amerikanisch Ölberater/Bauunternehmer mit der chinesischen Stabilen Mineralgesellschaft gestorben. Sie können seinen Tod von der Website bestätigen, unter dem von BBC NACHRICHTEN AUS ALLER WELT herausgegeben wurde.

WEBSITE. hxxp://news.bbc.co.uk/1/hi/world/americas/502503.stm

Seit seinem Tod ist keiner von seinem nächsten Angehörigen lebend, Ansprüche für dieses Geld zu machen, als sein Erbe, weil sie alle in der gleiche Unfall sich selbst und seine Ehefrau (Mai ihr Seelenrest in Frieden) gestorben sind. Wir können den Fonds von seinem Konto nicht freigeben es sei denn jemand beantragt beansprucht als der nächste Angehörige zum verstorbenen als angezeigt in unseren Bankwesenrichtlinien. Auf dieser Entdeckung suche ich jetzt Ihre Erlaubnis Sie stehen, als ein nächster Angehöriger zum verstorbenen zu lassen, als alles, das Dokumentationen vorsichtig gearbeitet werden werden, Sie der Nutznießer zu den Fonds £6,500 000 00 GBP zu machen, (Sechs Millionen, schlägt fünf hundert tausend Große Brite Sterling) der in Ihrem Gefallen freigegeben werden wird, als der nächste Angehörige von Herrn Neal Walker.

Weil nach Zehn Jahren das Geld zur Bankverbindungsschatzkammer zurückgerufen werden wird, als nicht beanspruchte Rechnungen und das Geld, das unter den Direktoren von der Bank geteilt wird. So ist es auf dieser Notiz, die ich entschieden habe, zu suchen, für den sein Name benutzt werden wird, während der nächste Angehörige/Nutznießer zu dies anstatt erlaubt fundiert, dass die Bankendirektoren dieses Geld unter sich am Ende vom Jahr teilen.

Es darf Sie interessieren zu wissen, dass wir von der Testamentseröffnung eine Reihenfolge von mandamus gesichert haben, sich irgendein von den verstorbenen Nutznießern zu befinden. Bitte bestätigen Sie den Empfang von dieser Nachricht in Annahme von unserer gegenseitigen Geschäftsbemühung durch Ausstatten mich mit dem Folgenden.

1. Volle Namen und redet, 2 an. Telefon und Fax Zählen.

Für unseren persönlichen Kontakt und gegenseitiges Vertrauen in
einander. Ich werde Sie mit 35% vom oben Betrag auf endgültigem Schluss von diesem Projekt für Ihre Hilfe, das Gleichgewicht 65% wird sein für mich entschädigen, weil ich vorhabe, nach dem Schluss von dieser Verhandlung zu pensionieren. Wenn dieser Vorschlag annehmbar durch Sie ist, bitte Bemühung, mich über meinen privaten Briefkasten (johnkangprivatebox@xxxxxl.com) für weitere Details auf dem rpocedure sofort zu kontaktieren. Nehmen Sie übermäßigen Vorteil vom Vertrauen nicht das ich habe verliehen in Ihnen,

Ich erwarte Ihre dringende Post.

Die besten Beachtungen,
John Kang

Spammer an den Eiern aufhängen?

Der Dwarslöper berichtet über Probleme mit Spamattacken auf WordPress-Blogs und schlägt folgendes vor:

"Wir gehen herrlichen Zeiten entgegen. Diese Spammer sollten man an ihren Eiern aufhängen, und das nicht nur, weil Ostern ist."

Aber Spammer haben doch gar keine ....

Wie auch immer, ich verwende zwar nicht Wordpress, sondern Serendipity, aber ich bin mir nicht sicher, ob ein Aufruf zu einem Wechsel so sinnvoll oder auch machbar ist. Zumal jedes Blogsystem neben seinen Vorteilen (hier z.B. problemlose Upgrades und Installationen von Plugins / Templates aus einer Adminoberfläche - das war für mich damals neben dem ASTREINEN Support das "Argument Nr. 1" für Serendipity) auch so seine Probleme hat. Bei uns kommen z.B. nicht immer alle Trackbacks an. :'(

Eine Migration, insbesondere größerer Blogs ist definitiv immer mit Mega Streß verbunden. Datenverluste inclusive. Ich persönlich würde mir das eher nicht antun. Eine Behebung der Probleme durch die Entwicklergemeinde ist mit Sicherheit sinnvoller. Und: Daß die aufgezählten Problem bekannt sind ist ja in der Opensource Welt eigentlich selbstverständlich und zeigt, daß mit den Problemen offen umgegangen wird. Im Gegensatz zum Umgang mit Sicherheitslücken in Redmond...