DIY: Rose Indexer

Ein nützliches Tool, das ich in unseren Breiten noch nicht gesehen habe ist der "Rose Indexer". Damit kann man Rundmaterial, das während oder nach der Bearbeitung in einem definierten Winkel im Schraubstock gedreht werden soll, schnell versetzen. Tubalcain hatte das kürzlich in dem Video hier verwendet, auf der Suche nach dem Tool musste ich dann angesichts des Preises schon schlucken, obwohl ich Kummer gewöhnt bin. Selber aus Alu anfertigen sollte relativ problemlos möglich sein, bedeutet allerdings auch einen gewissen Aufwand. Also erstmal nach einem Prototypen schauen und zufällig fündig geworden: Rose Index - Indexing fixture ist inzwischen ein "dauerhaftes Provisorium" bei mir, die Genauigkeit ist für den gedachten Zweck völlig ok, ich habe das in ABS gedruckt, ggf. können die Anschlagflächen natürlich bearbeitet werden. Wenn so ein Werkzeug ständig im Gebrauch ist, sollte das natürlich stabil gefertigt sein.

Warum nicht einen Teilapparat oder Collet Block nehmen? Die werden ja nicht überflüssig durch den Rose Indexer, der Anwendungszweck ist einfach ein anderer, zudem lässt sich so auch unrundes Material spannen. :pfeif:

Vielleicht kann das ja der eine oder die andere brauchen. Hier ein Foto eines Versuchsaufbaus:

Rose Indexer Prototyp - gedruckt in ABS
Rose Indexer Prototyp - gedruckt in ABS