trueten.de

"Warum mir aber in neuester Welt Anarchie gar so gut gefällt? Ein jeder lebt nach seinem Sinn, das ist nun also auch mein Gewinn! Ich laß´ einem jeden sein Bestreben, um auch nach meinem Sinn zu leben." Johann Wolfgang v. Goethe

"...ein akzeptabler Rattenzahlungsvorschlag..."

Eine Wildratte geht eventuell auch...

Foto: Reg Mckenna (originally posted to Flickr as Wild Rat) [CC-BY-2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by/2.0)], via Wikimedia Commons
Ab und zu sollte man seinen Spamordner durchstöbern. Dann kommen auch solche Perlen wie die folgende zum Vorschein. Ich bin sehr dankbar, daß meine gesetzlichen Interessen von solchen Leuten geschützt werden und daß mir ein Rattenzahlungsvorschlag angeboten wird. Wobei mir eigentlich nicht ganz klar ist, wieviele Ratten ich denn jetzt zahlen muss. Und dann die Qual der Wahl: Männliche oder weibliche. Wilde oder domestizierte. Große oder kleine usw. usw.

Deshalb, weil's kompliziert bleibt, im vollständigen Wortlaut:

"Verehrter Kunde,

unser Anwalt-Büro wurden heute am 08.07.2013 von Schwab GmbH beauftragt Ihre gesetzlichen Interessen in Ihrem Fall zu schützen.

Mit der ausgeführten Bestellung vom 22.05.2013 haben Sie sich vertraglich verpflichtet den Betrag in Höhe von 770,00 Euro an unseren Mandanten zu zahlen. Der Versand erfolgte an die angegebene Adresse und ist belegbar.

Diesen Betrag haben Sie bislang nicht überwiesen, obwohl Sie sich in Zahlungsverzug befinden und mit sehr hohen Strafen und Unannehmlichkeiten rechnen müssen.

Wir verpflichten Sie, den fälligen Rechnungsbetrag so schnell wie möglich auf das Konto unseren Mandanten zu überweisen.

Die Bankdaten und die Lieferdaten der Bestellung finden Sie im angehängtem Ordner. Für den Eingang des Betrags setzten wir Ihnen eine gesetzliche Zeitfrist bis zum 15.07.2013. Eventuell können Sie die ausstehende Rechnung aber in angemessenen Monatsraten begleichen, soweit ein akzeptabler Rattenzahlungsvorschlag innerhalb dieser Frist bei uns eintrifft.

Mit besten Grüßen
Jan Horn Anwalt Buro"


9664 hits
Defined tags for this entry:
Last modified on 2019-10-23 02:26

Best of Spamfilter #2: Viel Vergnügen mit meiner Master-card...

Neu in unserer Rubrik Spamcop:

"Sehr geehrter Karten Inhaber/in,

mit Bedauern müssen wir Ihnen die temporäre Aussetzung Ihrer Karte mitteilen.
Der Grund hierfür sind die neuen Sicherheitsrichtlinien, welche für jeden unserer Kunden geltend sind und bestätigt werden müssen.

Solange Sie die Verifizierung nicht durchgeführt haben, wird es uns nicht möglich sein Ihre Kreditkarte freizuschalten.
Wenn Sie jedoch nicht auf den Service von Master-card verzichten möchten und Ihre Karte weiterhin reibungslos und sicher nutzen wollen, haben Sie die Möglichkeit eine Verifizierung durchzuführen.
Mit diesem Verfahren schalten Sie Ihre Karte unverzüglich wieder vollständig frei.

Hierzu besuchen Sie die unten aufgeführte Seite, auf welcher Sie ein Formular vorfinden.
Tragen Sie dort Ihre Daten ein und vergewissern Sie sich nochmals, dass diese korrekt eingetragen wurden.
Weitere Informationen zu Ihrer Sicherheit und zur Verifizierung finden Sie selbstverständlich auf der folgenden Seite:

hXXp://www.mastercards-terminal.com/verifizierung.php1

Viel Vergnügen mit Ihrer Master-card und einen schönen Tag wünscht Ihnen.

(...)"

Der Link verweist auf folgende Seite:

Screenshot


Was jetzt? Ich habe doch gar keine Master-card...

 

1 Der angegebene Link verweist auf: hXXp://bistrotdesvignes.com/german/i.php


Kein Kreditinstitut wird jemals nach einer Onlineverifizierung für Kredit- oder Scheckkarten fragen. Auch nicht Mastercard.

Siehe auch: Phishing: Aktuelle Mitteilung zu ihrem Karten-Konto

Best of Spamfilter #1: "Das ist nicht das Ende der Welt für Sie"

Da hat sich mal wieder einiges im Spamfilter verfangen, das mir so erhaltenswert erscheint, dass ich gleich eine neue Rubrik aufmache. Einsteigen wollen wir hiermit:

Hallo,
Top des Tages für Sie.

Sind Sie in der Notwendigkeit einer Kredit? oder haben Sie Betrug sein in der Vergangenheit von Ihrer Festplatte Geld verdienen alles im Namen des einen Kredit von einer Firma oder einer Bank

Das ist nicht das Ende der Welt für Sie, ich will, dass Sie wissen, dass wir bei James Oliva Loan Firm sind hier, um einen Punkt, um Ihre finanziellen Probleme gestellt und machen, dass ein Ding der Vergangenheit in Ihrem Leben.

Also, wenn Sie daran interessiert, finanzielle Hilfe von uns sind, dann kontaktieren Sie uns heute mit über unser Unternehmen E-Mail über: jamesoliva79_loaninvestment@yahoo.XXX, so dass wir Ihnen mit dem Darlehen Betrag, den Sie brauchen Hilfe.

To be continued...

Stosstrupp Gold geht anders.

Einen tiefen Griff in die Klamottenkiste wagen die Spammer. Im Gegensatz zum Vorbild allerdings wenig sorgfältig...

Grüße,
Wie geht es Ihnen heute? Ich bin Sgt. George Walters ein amerikanischer Soldat in das Militär hier 3rd Infantry Division im Irak. Erstens, ich möcht Entschuldigung für die Nutzung dieses Mediums, um mit Ihnen in Verbindung, wie es meine letzte Option ist. Ich festgestellt, dass Ihre Angaben in einer der Online-Verzeichnisse und beschlossen, intime Ihnen ein Geschäft, dass ich glaube, unser Leben zu ändern.

Während einer meiner nächtlichen Patrouille Aufgaben, stolpere ich in einen Speicher Gewölbe mit Cash in Höhe von $ 16.000.000 (sechzehn Millionen USD) versteckt in einem geheimen Ort, meist 100-Dollar-Scheine dicht in $ 1.000,00 gebündelt.

Zu diesem Zweck möchte ich Ihre Partnerschaft in diesem bewegenden Geld zu erbitten der Irak sofort, hier ist ein Kriegsgebiet, und als Soldaten gibt es Beschränkungen in Bezug auf das, was wir tun können.

All i need a ist ein zuverlässiger, vertrauenswürdiger und zuständigen Individuum, das als Empfänger fungiert.

Ich bin über die Verwendung einer der besten Diplomaten im Irak Kurierdienst zu versenden Planung das Geld aus dem Irak und alles, was ich verlangen, daß Sie bei der Aufnahme der Hilfe ist Geld auf Ihrer Seite. Ich bin bereit, dieses Geld von 50/50 mit Ihnen teilen.

Mein größter Frage ist, kann ich Ihnen vertrauen? Wenn Sie Interesse an diesem Transaktion und du weißt du bist Vertrauens würdig und kompetent, tun Sie bedeuten Interesse durch Kontaktaufnahme über meine E-Mail: gwalterarmy@xxxx.com wie es ist sehr dringende und sofortige Aufmerksamkeit erfordert.

Ich freue mich auf Sie Nachricht und wird euch mit weiteren Infos versorgen über die Transaktion. Bitte beachten Sie: Transaktion dieser magnitute ist am besten geheim gehalten, bis seine erfolgreiche Ausführung.
Es ist 100% risikofrei.
Danke
Sgt. Geroge Walters
1650 hits
Defined tags for this entry:
Last modified on 2010-07-06 20:36

Ein seriöses Investitionsangebot

Mir wurde heute mal wieder ein seriöses Investionsangebot gemacht. Wenn alles klappt, so wie mir das meine neuen nordkoreanischen Freunde versprechen, werde ich jetzt endlich reich! Als erstes kaufe ich alle anderen Blogs auf. An erster Stelle stehen beispielsweise pantoffelpunk, Das Rote Blog, der Dwarslöper, entdinglichung, "Einfach übel" oder ein Blog, das sich ein kleinwenig wie eine Krankheit anhört. Als Monopolist erkläre ich dann alle anderen Blogs für überflüssig und investiere ein wenig Risikokapital bei einem StartUp Blog. So eines wie redblog, wo es in 4 Tagen nach einer kurzen Schaffenspause weitergeht. Wenn alles schief geht, kann ich immer noch auswandern. Aber warum, ich gehe ja kein Risiko ein:
Hallo, mein Name ist Frau Anne Lee Xian, ich bin verheiratet mit einem Nord Koreanisch, und ich möchte, dass Sie mich durch die tragfähigste Investitionsmöglichkeiten in Ihrem Land. Alternativ kann ich investieren in Ihrer Branche vielleicht, wenn es lebensfähig und gesichert werden.
Ich und mein Mann sind einer der Abweichler von der Nord-Korea und ich wir sind derzeit Asylbewerber außerhalb der Küsten von Nord-Korea, haben wir in diesem Land irgendwann nach defecting aus dem Nord-Korea, wir waren in Wechselstube Geschäfts-und ich war immer auf Reisen zu anderen Teilen von Asien und Europa und den USA in diesem Zeitraum konnte ich bewegen sich unsere Fonds und hinterlegen es in einem Finanzinstitut in Europa.

Ich will investieren diese Fonds in Ihrem Land mit Ihrer Hilfe und Beratung, weil wir behandelt werden als Ausländer hier und da sahen die koreanische Regierung glaube, wir sind Sicherheit behandeln, viele Abweichler jetzt weitergehen nach Kanada oder die Vereinigten Staaten und einigen Teilen in Europa zu leben.

Ich möchte Ihnen, senden Sie mir eine vollständige Aufschlüsselung der Investitionsmöglichkeiten in Ihrem Land und auch ich möchte wissen, was ich genau tun müssen, damit Sie investieren das Geld für mich in Ihrem Land. Wenn Sie interessiert sind, werde ich dann auf Ihrem Land nach Erhalt der Fonds und erarbeiten die Investitionspläne mit Ihnen. Nachdem ich von Ihnen hören und finden Sie heraus, die beste Investition Geschäft können Sie mir vorstellen, ich werde Ihnen sagen, wie viel es geht. Bitte antworten Sie so bald wie möglich an meine private E-Mail-Adresse: anneleexian@xxxxx.com Mit den folgenden Informationen: Ihr Vollständiger Name Direkt-Telefon. Die E-Mail Ich schreibe Ihnen ist mein Cousin E-Mail antworten Sie nicht auf die E-Mail-Adresse, wo ich habe senden Sie diese E-Mail aus.

Grüße und Segen
Frau Anne Lee Xian
anneleexian@xxxxx.com

Selbstversuche und was da so bei rauskommt...

Eine kleine Auswahl
Ich habe heute Nacht mal kurz den Akismet Spamschutz abgeschaltet. Das Ergebnis von knapp 6 Stunden ohne diesen Schutz vor den ganzen günstigen Kredit- und Viagraanbietern und ihren Kollegen, den Penisverlängerern und Brustvergrößereren sind über 70 Spamkommentare, die ich jetzt manuell rausfischen muss. Wenn hier jeder Drecks Spambot seine Chance bekommen würde, dann müsste ich hauptberuflich bloggen. Eigentlich kein Problem, aber woher bekomme ich dann die Kohle? Man müsste also selber Spammer werden. Die ganzen Spammer sind also wahrscheinlich alles verarmte BloggerInnen 8-)

Kommentarspam und so

Tja, der Kommentarspam nimmt zu. Während die einen Blogsysteme Probleme haben, Kommentare und Spam von Scrapbots, Scrapblogs und sonstigen Müllsammelmaschinen von richtigen Besuchern zu unterscheiden, kommen bei den anderen manche Trackbacks erst gar nicht an. Ursache ist oft der Akismet Service, der zum Schutz vor Spam in vielen Blogs eingebaut ist.

Also auch nicht unbedingt das Gelbe vom Ei. Auf der anderen Seite erleichtert das einem schon die Moderation von Kommentaren. Was man mit den hinter dem Spam steckenden Leuten machen sollte, wurde hier ja schon behandelt.

Eine Ergänzung oder Alternative zumindest für Kommentarspam wären Captchas. Ich persönlich finde das Entziffern dieser Dinger aber eher lästig und abschreckend. Und das Problem mit Trackbackspam ist damit auch nicht gelöst.