trueten.de

"Das "Vaterland" ist der Alpdruck der Heimat." Kurt Tucholsky

Bloody Sunday - 90 Jahre Blutsonntag

Heute vor 90 Jahren, wurden in Dublin, Irland während des anglo-irischen Krieges mehrere Gewalttaten verübt, bei denen es zu etwa 30 Toten und vielen Verletzten kam. Der damit als erster "Blutsonntag" in die Geschichte des irischen Befreiungskampfes eingegangene Tag begann mit der Exekution von zwölf britischen Agenten und ihrer Informanten durch die Irisch-Republikanische Armee. Daraufhin feuerten als "Auxiliaries" bezeichnete paramilitärische Kräfte bei einem Gaelic-Football-Spiel im Croke Park Stadion wahllos in die Zuschauermenge und behaupteten später, sie wären von diesen beschossen worden...

Mehr Information:

Nordirland-Info
Blutsonntag 1920 - wikipedia
Junge Welt Dossier

Trackbacks

Trackback specific URI for this entryTrackback URL

Comments

Add Comment

E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
To leave a comment you must approve it via e-mail, which will be sent to your address after submission.
Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
BBCode format allowed