Skip to content

Heute vor 50 Jahren: Ermordung von Malcolm X

Heute ist der 50. Jahrestag der Ermordung von Malcolm X / El-Hajj Malik El-Shabazz.

“We believe that our problem is one not a violation of civil rights but a violation of human rights. Not only are we denied the right to be a citizen in the United States, we are denied the right to be a human being.”

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Jue.So Jürgen Sojka on :

Die 60er Jahre in den USA - Ku Klux Klan, Rassentrennung, Rechtsradikale, Nationalisten/Nazionalisten.
Die USA heute? “Aufklärung von Gewalttaten gegen Farbige, gegen Andersdenkende – Freidenkende.“
Und wir in Deutschland? Heute in Deutschland!
_Wenn_ ein Innenminister, eines unserer Bundesländer meint "Die Polizisten waren halt naiv."; als Mitglieder im Ku Klux Klan (noch sind?),
dann beantwortet sich diese Frage von selbst!!
_Wenn_ die “Öffentlichkeit“ auf die Aussage dieses Innenministers nicht reagiert, dann beantwortet sich diese Frage _damit_!!
_Wenn_ “Massenaufrufe“, “Kundgebungen“, “Umzüge durch Städte“ und Demonstrationen, ihrer Gewaltverherrlichungen, von Gerichten
durchgesetzt werden, dann beantwortet sich diese Frage damit!! – Wie jetzt, Gerichte? Die sind doch an die Verfassung gebunden!?!

Tatsächlich? Binden sich Richter und Richterinnen in der BRD an unsere Verfassung, das Grundgesetz GG??
Also einen Blick hinein in unser GG:
- die Inhaltsübersicht und die Überschriften sind nicht Bestandteil des Grundgesetzes
- GG XI. Übergangs- und Schlussbestimmungen Art. 139
41. Auflage 2007 [Befreiungsgesetz]
45. Auflage 2014 [Entnazifizierungsvorschriften]
(Text gleichlautend in beiden Auflagen) Die zur „Befreiung des deutschen Volkes
vom Nationalsozialismus und Militarismus“ erlassenen Rechtsvorschriften
werden von den Bestimmungen dieses Grundgesetzes nicht berührt.
---Ende Auszug aus unserem Grundgesetz---
Es gibt allerdings auch die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte (AEMR) = Völkerrechte, 30 Artikel seit Dez. 1948, in ALLEN
Unterzeichnerstaaten geltend, unteilbar - ARTIKEL 3 RECHT AUF LEBEN UND FREIHEIT / es darf keine Todesstrafe geben!!

Zu den 60er/50er Jahren Ku-Klux-Klan und Inneminister Gall
www.kontextwochenzeitung.de/gesellschaft/190/ku-klux-klan-ein-obskurer-v-mann-namens-radler-2545.html
Kommentar 20.11.2014 13:13 – USA 9 Schüler beenden Rassentrennung + 1964 Ermordung von 3 Bürgerrechtlern
+
21 Kugeln durchsiebten Malcolm X
www.welt.de/geschichte/article137661654/21-Kugeln-durchsiebten-Malcolm-X.html
+
Hörstück aus dem Jahr 1968 >Erstsendung im SDR Stgt.< Polizeieinsätze gegen Demonstranten
www.parkschuetzer.de/statements/178852
enthalten Link auf KONTEXT Ausgabe 114 “Putativ erschossen“ mit Kommentar 02.12.2014 17:25

Add Comment

E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
To leave a comment you must approve it via e-mail, which will be sent to your address after submission.
Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
BBCode format allowed
Form options

Submitted comments will be subject to moderation before being displayed.

cronjob