trueten.de

"Die Deutschen sind ein Volk, das im hohem Maße von der staatlichen Idee durchdrungen ist, dieser Geist war schließlich stärker als alle anderen Leidenschaften und hat in ihnen buchstäblich den Freiheitsdrang erstickt." Michail Bakunin

Ausstellung des Hamburger Schulmuseums: "Schule unterm Hakenkreuz und Neuanfang nach 1945"

Zur Zeit findet eine sehenswerte Ausstellung zum Thema "Schule unterm Hakenkreuz" des Hamburger Schulmuseums in der Seilerstraße 42 in Hamburg St. Pauli statt.
Themen sind unter anderem:

- Schleichende Änderungen des Lehrinhaltes
- Auseinandersetzung mit der pseudowissenschaftlichen faschistischen Rassenlehre
- Eine Form des antifaschistischen Widerstandes - Die "Swing Jugend"
- Die "Weiße Rose" in Hamburg
- Widerstand und Emigration
- Die faschistische Ideologie in ihren verschiedenen Bestandteilen
- Zur Lebens- und Schulsituation im "III. Reich"
- Nach dem Ende des Krieges


Hier können Schulklassen, Studenten- und Referendars- gruppen und andere Besucher ausgehend von ihren eigenen Schulerfahrungen geschichtlichen Wandel konkret nachvollziehen und befragen.


Historische Unterichtsmaterialien, Audiomaterial und umfangreiche Analsysen und Dokumente laden ein, sich selbständig oder unter Anleitung mit der Schulsituation im Faschismus zu befassen.


Bilderserie: "Schule unterm Hakenkreuz" - Klassenzimmer

Das Angebot des Schulmuseums wird auf die individuellen Bedürfnisse mit den Lehrerinnen und Lehrer abgestimmt. Hierzu gehören Führungen und handlungsorientiertes Lernen zu folgenden Themen:

•Schule und Gesellschaft im Wilhelminischen Kaiserreich (ab Klasse 4)
•Zeichenunterricht im Wilhelminischen Kaiserreich (Sek. I)
•Naturwissenschaftlich-technisches Experimentieren an historischen Apparaten (ab 8. Klasse )
•Entdeckendes Lernen an originalen Gegenständen und Fotografien
•Projektorientiertes Lernen zu verschiedenen Themen wie Militarismus, Rassismus, Erziehungsmethoden u.a.

Einen kleinen Eindruck dieser Ausstellung möchte ich mit der zugehörigen Bilderserie geben:

Bilderserie: "Schule unterm Hakenkreuz" - "Rassenkunde" und "Schädellehre"

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr.: 8.00 - 16.30 Uhr
1. Sonntag im Monat 12.00 bis 17.00 Uhr
(ab dem 04. Juni 06)

Trackbacks

Trackback specific URI for this entryTrackback URL

Comments

    • Posted byCHISI A
    • on
    :'(

    nur scheiße!!!
    einfach traurig
    Comment (1)
    Reply

Add Comment

E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
To leave a comment you must approve it via e-mail, which will be sent to your address after submission.
Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
BBCode format allowed