trueten.de

"Man kann die Wahrheit nicht fertig übernehmen, man muss sie selbst entdecken auf einem Weg, den keiner für uns gehen und niemand uns ersparen kann." Marcel Proust

Blogkino: Bronenosets Potyomkin (Battleship Potemkin) (1925)

In unserer Reihe "Blogkino" zeigen wir heute einen Klassiker, auf den viele schon lange gewartet haben: "Panzerkreuzer Potemkin", aus dem Jahre 1925 von Sergej S. Eisenstein. Der Film über den Matrosenaufstand im zaristischen Russland, der zum Signal für die russische Revolution von 1905 wurde, ging vor allem mit der berühmten "Treppenszene von Odessa", in dem ein Kinderwagen in einer Schlüsselszene diese Treppe hinunterrollt, in die Filmgeschichte ein. Darsteller waren neben Schauspielern die Mannschaften der Roten Flotte und Einwohner Odessas.

Wer den Film lieber in groß und echt ansieht: Am Dienstag, 18. und 25. November 2008, jeweils 20:00 Uhr, besteht die Möglichkeit, bei freiem Eintritt im Merlin in Stuttgart.

Trackbacks

Trackback specific URI for this entryTrackback URL
  1. Kinotipp: Panzerkreuzer Potemkin

Comments

Add Comment

E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
To leave a comment you must approve it via e-mail, which will be sent to your address after submission.
Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
BBCode format allowed