trueten.de

"Wo es immer ordentlich und diszipliniert zugeht, da gibt es nichts Geniales." Claude Chabrol

Wenn Terroristen Kaffee kochen

Geht's noch? Dunkin' Donuts zieht Werbung zurück, weil ein schwarz-weißer Schal darin als Terror-Werbung interpretiert wird: "Die Kritiker hatten in dem Schal eine Art Palästinensertuch gesehen, das nach ihrer Ansicht für muslimischen Extremismus und Terrorismus steht."

Via annalist

Trackbacks

Trackback specific URI for this entryTrackback URL

Comments

  1. Das ist nur konsequent! Man sollte Kurt Beck umgehend den Osama Bin Laden-Bart abrasieren. Überhaupt sollte man alle Nierenpatienten sofort der Polizei überstellen, denn angeblich leidet Bin Laden auch an einer Nierenerkrankung. Wir wollen ja keine Panik machen, aber sicher ist sicher! Nachher heißt es, wir hätten die eindeutigen Anzeichen einfach ignoriert.
    Comment (1)
    Reply
    • Posted byRdB!
    • on
    Ich frage mich, wann hier die ersten Antideutschen wegen dem Palituch aufschlagen. Remember Pavlov!
    Comment (1)
    Reply
  2. Das lässt schon ein paar Rückschlüsse zu auf den geistigen Zustand der "Kritiker"...
    Comment (1)
    Reply

Add Comment

E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
To leave a comment you must approve it via e-mail, which will be sent to your address after submission.
Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
BBCode format allowed