trueten.de

"Here's another nice mess you've gotten me into!" Oliver Hardy

Bundestagswahlkrampf, Teil 2. Heute: "Die Piratenpartei (Piraten)"

Gut, ich hatte ja schon retwittert, daß die "Piraten" von einer Koalition mit der SPDFDPCDUGRÜNEN und den anderen Pfeifen von Internetausdruckern & -zensierern (Sofern diese "wieder verfassungstreu werden") träumen und auch nach rechts offen sind. Kein Wunder, daß die von den sog. "autonomen" Nationalisten gleich unterwandert werden wollten. Jetzt wollen die auch noch 6% bekommen? Und dann mit der FDP an die Tröge? Geht's noch? Schon bevor überhaupt irgendein Kreuzchen gemalt wurde, macht die Type schon mit denen rum, die hier die ganze Zeit Stress machen??? Ich experimentiere ja auch gerne & ausgiebig mit (legalen) Drogen herum. Nach dem Zeug, das so eine Wirkung veranstaltet, suche ich aber schon mein ganzes Leben! @Piraten: Könnt Ihr den mal bei mir vorbeischicken???

Egal, auf so was haben "die Wähler" bestimmt die ganze Zeit gewartet, bloß, die werden sagen: "Die billige Raubkopie brauchen wir nicht, FDP haben wir schon, da bleiben wir lieber beim Original!"

Die Piraten unterstützen im übrigen: Sozialabbau, Angriffskriege, etc, usw. usf.."



P.S.: Ich bin ja gespannt, was der Herr Pantoffelpunk bei seiner Rückkehr aus dem ArbeitsUmerziehungsFerienlager zu der ganzen Sache sagt. Ich würde sagen: Austritt & back to the roots bevor's brenzlig wird!.

Trackbacks

Trackback specific URI for this entryTrackback URL

Comments

  1. Tja, wie ein mir bekannter Genosse so schön sagte: "Wer nach allen Seiten offen ist, kann nicht ganz dicht sein."
    Comments (2)
    Reply
    • Posted byHanno Kempfert
    • on
    Also, die Piraten sind ja weder rechts noch links. Sie versuchen einfach nur die besseren Lösungen zu finden.

    Got it?
    Comment (1)
    Reply
  2. Die Piraten sind stinkliberal. FDP passt zu denen.
    Comments (2)
    Reply
    • Posted byRdB!
    • on
    "Sie versuchen einfach nur die besseren Lösungen zu finden." Das behaupten sie alle. Der Kapitalismus ist das Problem, da hilft auch keine Bundestagswahl.

    Aber bis ihr das "gotted" ist sowiewieso alles zu spät.
    Comments (2)
    Reply
    • Posted byEB
    • on
    Dann sucht mal weiter die Haare in der Wurst und lasst alles so wie es ist.
    Ich finde die Piratenpartei kämpft um Längen besser als alle anderen Parteien für den Erhalt der Grundrechte. Dafür verdienen sie Respekt und nicht fadenscheinige Folgerungsketten nachdem Muster: "Die Piraten haben nicht schnell genug ihre Stellungnahme gegen die Nazis rausgelassen, also ist das ein brauner Sumpf." Ohne die Piraten machen die CDU und die FDP was sie wollen.
    Comment (1)
    Reply
    • Posted byRdB!
    • on
    "lasst alles so wie es ist" Das sagt ausgerechnet jemand, der sein Heil / Änderungen ausgerechnet über das Parlament oder Wahlen versucht? Ich will jetzt ja nicht den ausgelatschten Spruch: "Wenn Wahlen etwas ändern würden, wären sie verboten" bemühen.

    Obwohl, warum eigentlich nicht? Und außerdem: Auch mit den Piraten machen CDU und FDP was sie wollen. Und wie der werte Aaron Koenig in seiner Koalitionserklärung im Interview ja selber bereits sagte: CDU und FDP sind nicht nur potentielle Bündnispartner, sondern im Falle der FDP ja im Grunde sogar von der politischen Linie her mehr oder weniger identisch.

    Aber das gibt Dir ja wohl nicht zu denken...
    Comments (2)
    Reply
    • Posted byUwe
    • on
    Woher nimmst Du die Erkenntnis, dass die Piraten "Sozialabbau, Angriffskriege,etc, usw, usf ..." unterstützen?
    Aus dem Abstimmungsverhalten EINES Parteimitgliedes in der Vergangenheit?
    Arm kann ich da nur sagen, sehr arm. Lässt wirklich viel von Deinem Intellekt erkennen.

    Gruß,
    ein Pirat
    Comment (1)
    Reply

Add Comment

E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
To leave a comment you must approve it via e-mail, which will be sent to your address after submission.
Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
BBCode format allowed