trueten.de

"Die Deutschen sind ein Volk, das im hohem Maße von der staatlichen Idee durchdrungen ist, dieser Geist war schließlich stärker als alle anderen Leidenschaften und hat in ihnen buchstäblich den Freiheitsdrang erstickt." Michail Bakunin

8.-10. August 2008: 29. Umsonst & Draußen

Die Macher des 29. Umsonst & Draußen haben ein super Programm zusammen gestellt, alle Bands sind bestätigt und gieren darauf, die Bühnen am Pfaffenwald zu rocken. Auch die Lesung, das Kindeprogramm - alles ist bereit.

Die Besucher können sich auf Neuentdeckungen, local und global Heroes, Musik fast alles Stilrichtungen, auf Literatur, Infos, ein reichhaltiges Kinderprogramm und mehr freuen - kurz auf ein großes, offenes Fest, das Platz und Spielraum bietet, selbst kreativ zu werden.

63. Jahrestag von Hiroshima

Heute ist der 63. Jahrestag des Atombombenabwurfes auf Hiroshima.

Der Atompilz über Hiroshima fotografiert aus dem Heck der Enola Gay
Bildquelle: WikiPedia


Obwohl Japan zum damaligen Zeitpunkt militärisch bereits am Ende war, nahm die U.S. Militärführung unter der Führung von US-Präsident Truman zehntausende von Opfern in Kauf: 140.000 starben bis Ende 1945 an den Folgen des Abwurfs.
Der zweite Atombombenabwurf auf Nagasaki geschah drei Tage später, am 9. August 1945. Die Opfer steigerten sich dadurch auf über 250.000.

Opfer des Atombombenabwurfs in Hiroshima
Bildquelle: WikiPedia


Lesetipps zum Thema vom Lebenshaus Alb:
"Der Fluss war voll von toten Menschen und ich konnte die Wasseroberfläche überhaupt nicht mehr sehen"
"Ich fühlte, dass die Stadt Hiroshima auf einen Schlag verschwunden war"
Was den Menschen von Hiroshima und Nagasaki Grauenhaftes widerfahren ist