Skip to content

NEIN zur NATO, 60 Jahre sind genug Nein zur NATO-Sicherheitskonferenz in München

Jedes Jahr im Februar treffen sich in München Vertreter des Nato Militärs, Regierungsvertreter, Rüstungslobylisten und Vertreter der Wirtschaft um Strategien und Absprachen zu treffen, wie sie militärisch Ihre Vormachtstellung auf der Welt ausbauen können. In diesem Jahr findet die Sicherheitskonferenz am 7. und 8. Februar statt.

Wie jedes Jahr veranstalten Friedensgruppen und Antimilitaristen eine Gegendemonstration. Diesewird am 7. Februar organisiert. Aus Stuttgart werden Busse zu dieser Demo fahren. Da in diesen Jahr auch das Militärbündnis NATO seinen 60. Jahrestag in Straßbourg/ Kehl/Baden-Baden begeht, hat sich in Stuttgart das Anti Nato Bündnis Stuttgart aus verschiedenen Gruppen und Einzelpersonen gegründet.

Das Bündnis hat Claudia Haydt von der Informationsstelle Militarisierung (IMI) Tübingen eingeladen. Sie wird über die Umstrukturierung der Nato sowie der Bundeswehr berichten.

Ort: DGB-Haus Willi-Bleicher-Straße 20, Stuttgart, Kleiner Saal

Infos: www.antinato-stuttgart.de / Kontakt: antinato_stuttgart[@]yahoo.de

Trackbacks

Das rote Blog on : Spotlight (26)

Show preview
Neu bei RTL: Ich bin verstrahlt, holt mich hier raus! 1. Private Offene Dresdner Skisprungmeisterschaft NEIN zur NATO, 60 Jahre sind genug Nein zur NATO-Sicherheitskonferenz in München Bilder von der LLL 2009 und ein Video dazu. Da “freut...

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Meinolf Mario Wulf on :

Für den Austritt der BRD aus dem imperialistischen Kriegsbündnis der NATO !
Meinolf Mario Wulf
Die Linke Saarbrücken-Halberg

Meinolf Mario Wulf on :

Der Kapitalismus trägt den Krieg in sich wie die Wolke den Regen.
Ich begrüße es sehr, dass DIE LINKE auf ihrem Europaparteitag in Essen diese wichtige Forderung ins Programm aufgenommen hat: "Der Kapitalismus muß überwunden werden."
Was sagte doch der Held der portugiesischen Nelkenrevolution vom 25. April 1974, der Genosse Vasco Goncalvez:
"Es gibt keinen dritten Weg zwischen Kapitalismus und Sozialismus."
A luta continua, a vitoria e certa, camarada Vasco !

Add Comment

E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
To leave a comment you must approve it via e-mail, which will be sent to your address after submission.
Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
BBCode format allowed
Form options

Submitted comments will be subject to moderation before being displayed.

cronjob