trueten.de

"Das Leben der Vornehmen ist ein langer Sonntag: sie wohnen in schönen Häusern, sie tragen zierliche Kleider, sie haben feiste Gesichter und reden eine eigene Sprache; das Volk aber liegt vor ihnen wie Dünger auf einem Acker." Georg Büchner

Blogkino: Das Totenschiff – The Death Ship (1959)

Heute zeigen wir im Blogkino mit Filmen zum Thema Ⓐnarchismus den Klassiker "Das Totenschiff", verfilmt 1959 nach dem Roman von B. Traven mit Horst Buchholz in der Hauptrolle. Regisseur  Georg Tressler erzählt in dem spannenden Film die Geschichte des Seemanns Gerard Gale, der in den Kneipen Antwerpens sein Schiff verpaßt, seiner Papiere und Geldes beklaut wird, mittel- und staatenlos durch Europa zieht und schließlich in Barcelona auf dem Totenschiff "Yorikke" anheuert - einem jener schwimmenden Särge, die mit Fracht und Mannschaft zum Untergang bestimmt sind, um dem Besitzer die Versicherungsprämie einzubringen...