Skip to content

Stuttgart: "Der Dachdecker von Auschwitz" - Ein Zeitzeugenbericht

Titelblatt der Einladung
Am 22.10.07 findet bei der IG Metall Stuttgart in Zusammenarbeit mit dem Verein „Gegen Vergessen Für Demokratie“ eine Lesung mit dem Zeitzeugen Mordechai Ciechanower statt. Er ist ein ehemaliger Häftling des KZ-Außenlagers Hailfingen/Tailfingen. In seiner jetzt erschienenen Autobiographie "Der Dachdecker von Auschwitz-Birkenau" beschreibt er detailliert die zerstörte und verschwundene Welt der osteuropäischen Juden im polnischen Sthetl Makow-Mazowiecki und erzählt über die Menschen, die dort lebten und ermordet wurden.

Mordechai Ciechanower wird Passagen aus seinem Buch vorlesen und von seinen Erlebnissen während des Faschismus berichten. Im Anschluss ist eine Signierstunde geplant. Die Veranstaltung, in Zusammenarbeit mit dem Verein „Gegen Vergessen Für Demokratie“, beginnt um 19:00 Uhr und findet bei der IG Metall Stuttgart, Theodor-Heuss-Str. 2, 70174 Stuttgart im Erdgeschoss statt. Der Eintritt ist frei.

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
To leave a comment you must approve it via e-mail, which will be sent to your address after submission.
Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
BBCode format allowed
Form options

Submitted comments will be subject to moderation before being displayed.

cronjob