trueten.de

"Ich fürchte mich vor dem Tag, an dem die Technologie unsere Menschlichkeit übertrifft. Auf der Welt wird es nur noch eine Generation aus Idioten geben." Albert Einstein

Blogkino: Big Business (1929)

Heute in unserer Reihe von Filmen des Komikerduos Laurel und Hardy im Blogkino: Big Business aus dem Jahre 1929. Nicht nur wegen der originellen Methode, möglichst schnell an das große Geld zu kommen, sondern auch wegen der in dem Zusammenhang immer umfassender werdenden Zerstörungsorgie ist dieser Stummfilm einer meiner Lieblingsstreifen. "Stan und Ollie betätigen sich als Weihnachtsbaumverkäufer im sonnigen Kalifornien. Sie werden von ihren potenziellen Kunden allerdings abgelehnt. Als ein Hausbesitzer sich weigert, ihnen einen Weihnachtsbaum abzukaufen, entwickelt sich Schritt für Schritt eine gewaltige Zerstörungsorgie. So zertrümmern Stan und Ollie den Garten des Mannes und beschädigen später auch dessen Haus samt Inventar. Der Mann revanchiert sich, indem er Stan und Ollies Auto zerlegt und ihre Weihnachtsbäume zerstört. Die Geschehnisse werden von einer immer größer werdenden Menschenmenge verfolgt. Irgendwann schreitet ein Polizist ein. Damit Stan, Ollie und der Hausbesitzer nicht bestraft werden, weinen sie dem Polizisten vor, dass sie ihre Taten bereuen. Sie kommen ohne Strafe davon. Als der Polizist jedoch merkt, dass Stan und Ollie das Weinen nur vorgetäuscht haben, jagt er sie die Straße herunter." (WikiPedia)



Trackbacks

Trackback specific URI for this entryTrackback URL

Comments

Add Comment

E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
To leave a comment you must approve it via e-mail, which will be sent to your address after submission.
Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
BBCode format allowed