trueten.de

"Wie gesagt, das Leben muss noch vor dem Tode erledigt werden." Erich Kästner

Revolution an der Tanzbar: Emerson, Lake & Palmer - Pictures at an exhibition

Keith Emerson, Magier an den Tasten des Progrock Trios Emerson, Lake & Palmer ist tot. In den 70ern gehörten deren revolutionäre Interpretation von Modest Petrowitsch Mussorgski 1874 komponierten Klavierzyklus "Bilder einer Ausstellung" zur Pflicht eines jeden Progrock Fans, bis dahin, es im Musikuntericht zu behandeln. Auch in den späteren Jahren machte die Band bis zu ihrer Auflösung im Jahr 1998 aufsehen erregende Mucke und traten vereinzelt noch gemeinsam auf, zum Beispiel am 25. Juli 2010. Das Konzert zeigen wir unten, im Anschluss an das Konzert vom 9. Dezember 1970 im Londoner Lyceum Theatre.

Für heutige Hörgewohnheiten vielleicht ungewohnt, trotzdem nicht nur bemerkenswert, weil ursprünglich Jimi Hendrix als Mitglied für die Band eingeplant war. Vielleicht rocken er und Keith Emerson nun irgendwo zusammen...