Skip to content

Jetzt reichts! Aktion „Grüne Schleife“



Wir unterstützen die Aktion “grüne Schleife”:

Nach Jahr(zehnt)en immer hemmungsloseren Sozialkahlschlags und Verarmung immer breiterer Schichten der Bevölkerung mit derzeit allein über 2,5 Millionen in Armut lebenden Kindern und Jugendlichen wird es Zeit, dem unerträglichen Druck von oben Widerstand von unten entgegenzusetzen.

Bei der Organisation dieses Widerstands ist ein großer Nachteil, daß viele verbitterte und wütende Menschen so vereinzelt sind, daß ihnen nicht bewußt wird, welche Masse und damit Macht sie darstellen. Sie erkennen sich gegenseitig nicht und halten sich für schwach und hilflos.


Schaffen wir Abhilfe! In der Geschichte spielten bei der Organisation des Widerstands gegen unerträgliche Ausbeutung, Unterdrückung und Diskriminierung schon oft Symbole eine zentrale Rolle. Der Fisch der Urchristen, die Kokarde der französischen Revolutionäre, die rote Schleife der HIV-Positiven.

Ein solches Symbol gegen Sozialkahlschlag ist die soll die Grüne Schleife sein, welche einer Idee in einem Arbeitslosen- und Sozialhilfe Diskussionsforum von (Tacheles) entstammt und immer breiter in der Öffentlichkeit auftauchen soll, an Kleidung, Taschen, Auto und anderen Stellen befestigt, wo sie leicht sichtbar erkennen läßt, wie Viele nicht mehr bereit sind, die jetzige Politik der Umverteilung des gesellschaftlichen Reichtums von Arm zu Reich länger hinzunehmen.

Die Schleife soll vor Allem auch durch ihre Farbe die Hoffnung und das Erwachen einer Bewegung für eine bessere Zukunft symbolisieren. Zeigen wir den Herrschenden und vor Allem auch uns, wie viele wir und wie wenige sie sind. Jahrelang haben wir zugelassen, daß sie mit uns machen, was sie wollen. Höchste Zeit, den Spieß umzudrehen. Die grüne Schleife muß der Anfang werden.

Eine Massenaktion lebt nur davon, daß sie massenhaft verbreitet wird. Bitte informiert auch alle Anderen von der Aktion, von denen Ihr glaubt oder wißt, daß sie den Widerstand gegen die derzeitige asoziale Politik unterstützen. Und versucht, auch Andere, die Ihr nicht kennt, zu informieren. Dieses Land braucht eine Lawine, um Sozialkahlschlag, Korruption und Lügen hinwegzufegen. Wir sind die Schneeflocken - einzeln schwach, aber fähig, Andere anzustoßen und so zur unaufhaltsamen Kraft zu werden.



Weitere Möglichkeiten, auf die wir hinweisen wollen:

- Aktive Teilnahme am Sternmarsch gegen die Berliner Regierung am 16. September

- Aktive Teilnahme an den DGB Großdemonstrationen am 21. Oktober in 6 verschiedenen Großstädten

Zu weiteren Informationen im “roten Blog

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
To leave a comment you must approve it via e-mail, which will be sent to your address after submission.
Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
BBCode format allowed
Form options
cronjob