trueten.de

"Humor ist die Fähigkeit Nackenschläge einzustecken, ohne bitter zu werden." Fritz Teufel

Göppingen: Weg mit der Nazipropaganda!

Flyer zur Kundgebung zum selber Ausdrucken hier als PDF oder als PNG
Es tauchen wieder vermehrt Aufkleber mit neofaschistischer Hetze in Göppingen und einigen weiteren Städten im Filstal auf. Die rassistische Propaganda richtet sich z.B. gegen Flüchtlinge, ruft zum Boykott jüdischer Produkte auf oder es wird eine “nationalsozialistische Zone” proklamiert. In den vergangenen Monaten wurden Briefkästen in verschiedenen Ortschaften wie Jebenhausen oder Bünzwangen mit Flugblättern zugemüllt, um Stimmung gegen Asylbewerber und Flüchtlingsunterkünfte zu schüren. Auch eine öffentliche Gemeinderatssitzung in Uhingen wurde von Nazis besucht und mit rechter Hetze überzogen.

Wir schweigen nicht zu dieser rechten Propaganda und wir dulden sie auch nicht! Den geistigen Brandstiftern gilt es frühzeitig entgegenzutreten: Deshalb werden wir einen Stadtspaziergang in Göppingen durchführen, um das Straßenbild von der Nazipropaganda zu befreien.

Komm zur antifaschistischen Kundgebung!

Samstag, 24. Oktober 2015
14 Uhr Fußgängerzone (Marktstraße Ecke Gartenstraße, Göppingen)

Die Aktion wird getragen & unterstützt von:

  • Antifaschistische Gruppe Göppingen
  • Die Linke KV Göppingen
  • Linksjugend [‘solid] Göppingen & Geislingen
  • Migrantinnenverein Göppingen
  • MLPD Göppingen
  • VVN-BdA KV Göppingen

Trackbacks

Trackback specific URI for this entryTrackback URL

Comments

Add Comment

E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
To leave a comment you must approve it via e-mail, which will be sent to your address after submission.
Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
BBCode format allowed