Skip to content

Blogkino: Critique de la separation (1961)

Heute zeigen wir im Blogkino mit Filmen zum Thema Ⓐnarchismus Critique de la séparation. Der Streifen ist ein Essay-Film aus dem Jahr 1961 von und mit Guy Debord und Caroline Rittener. Critique de la séparation (Kritik der Trennung) deklariert sich selbst als "Entmystifizierung des Dokumentarfilms" und als "experimenteller Dokumentarfilm". Analysen und Überlegungen zu diesem Film haben ihn dementsprechend als einen Dokumentarfilm behandelt, der der die Konventionen und ideologischen Voraussetzungen des Dokumentarfilms paradoxerweise zerlegt und Konventionen und ideologischen Voraussetzungen der dokumentarischen Form demontiert und vorführt. Der Film ist OMU.
cronjob